Gemeinderatsitzung vom 18. Mai 2020

Der Rastatter Gemeinderat bekennt sich weiterhin zum Neubau eines Kombibades, jedoch verzögert sich der Bau des Kombibades aufgrund fehlender Haushaltsmittel eventuell weiter. In der Gemeinderatsitzung vom 18. Mai 2020 wurde zur Überbrückung die Beauftragung eines speziellen Sanierungsgutachtens für beide Bäder (Alohra & Natura) beschlossen. Dieses Gutachten soll ausschließlich Maßnahmen enthalten, die dringend notwendig sind, um die Betriebssicherheit beider Bäder für die nächsten 10 bis 12 Jahre, spätestens jedoch bis 2032 zu gewährleisten.

Beitrag teilen?

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on print
Share on email